Bürgersprechstunden

Politik für alle

Haben Sie ein Anliegen, das sie mit mir ganz unkompliziert besprechen möchten? In meinen Bürgersprechstunden nehme ich mir regelmäßig Zeit dafür, von Ihnen zu hören, wo der Schuh drückt, denn nur dank des persönlichen Austausches mit Ihnen bin und bleibe ich am Puls des Stadtteils!

Ich freue mich auf intensive Gespräche mit Ihnen; egal ob es um die Belange vor Ort geht (also in Barmbek, Dulsberg, Uhlenhorst und Hohenfelde) oder um stadtweite Themen der Hamburger Politik — lassen Sie uns darüber diskutieren und gemeinsam Lösungen finden!

Zu meinen Bürgersprechstunden lade ich herzlich in mein Abgeordnetenbüro Barmbek ein.

 

Bürgersprechstunde in meinem Büro

Aktuelle Sprechstundentermine finden Sie hier auf der Homepage. Sie können sie natürlich auch in meinem Abgeordnetenbüro erfragen.

ACHTUNG: Aufgrund der Corona-Krise finden aktuell primär telefonische Sprechstunden statt.

Besuche in Schulen und Bildungseinrichtungen

Jedes Jahr besuche ich zahlreiche Schulen und diskutiere mit Jugendlichen über Politik. Viele Schulklassen folgen auch meiner Einladung, sich das Rathaus anzusehen und eine Plenarsitzung live von der Besuchertribüne aus zu verfolgen. Ich freue mich auf viele weitere Klassen.

Aus meiner Arbeit an Schulen

“Hamburg außer oder unter Kontrolle” – unter diesem Motto hatten Schülerinnen und Schüler des Hansa-Kollegs in Barmbek am 19. Februar 2014 zu einer Podiumsdiskussion an ihre Schule geladen.

Vor und 100 Schülerinnen und Schülern diskutierte Sven Tode dabei zusammen mit der grünen Bürgerschaftsabgeordneten Antje Möller und dem Sprecher der “Kritischen Polizisten” Thomas Wüppesahl. Der ebenfalls eingeladene CDU-Abgeordnete Karl-Heinz-Warnholz hatte seine bereits zugesagte Teilnahme einen Tag vor der Veranstaltung wieder abgesagt. Der Grundtenor der offenen und lebhaften Diskussion war kritisch, aber (meistens) auch fair und sachlich.

Zum Klönen in die Senioreneinrichtungen

Wenn Sie den Weg zur Sprechstunde nicht machen können, bin gern bereit, in Ihrer Senioreneinrichtung für Nachfragen vorbeizukommen.