Beiträge mit dem Tag: Hohenfelder Uhlenhorster Bürgerverein

Podiumsdiskussion beim Hohenfelder-Uhlenhorster Bürgerverein

Barmbek-Uhlenhorster Bürgerverein3 Barmbek-Uhlenhorster Bürgerverein Barmbek-Uhlenhorster Bürgerverein2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sven Tode: “Der Hohenfelder-Uhlenhorster Bürgerverein hat am Donnerstag die Wahlkreiskandidatinnen und -Kandidaten von Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde und Dulsberg zur Podiumsdiskussion eingeladen. Neben den Themen Verkehr, innere Sicherheit und Familien- und Seniorenpolitik gab es aus dem Publikum auch viele Frage zu regionalen Themengebieten. Rundrum ein gelungener Abend und dem Bürgerverein ist für die Organisation zu danken. Besonders gefreut hat mich, dass der Diskussionsabend in der Ilse-Löwenstein-Schule (Vormals Humboldstrasse 89) stattfinden konnte- eine sehr lebendige neue Stadtteilschule für deren Neugründung ich mich mit vielen Bürgerinnen und Bürgern eingesetzt habe. Es ist schön zu sehen, wie die Schule im Stadtteil integriert ist, wie sie ihn belebt!”

 

 

Besuch des Hohenfelder-Uhlenhorster Bürgervereins im Rathaus

DSC_0107

 

 

Der Bürgerverein Hohenfelde-Uhlenhorst war mit seinem Vorsitzenden Siegfired Hirsch und einigen Mitgliedern zu Gast im Rathaus. Nach Rathausführung und einem Film über die Aufgaben der Bürgerschaft gab es noch eine Diskussion zu aktuellen politischen Fragen mit dem Wahlkreisabgeordneten Sven Tode. Auch Fragen zum Wahlrecht wurden ausführlich erörtert. Leider waren die Besucherplätze bei der vorletzten Sitzung der Wahlperiode begrenzt. Im Falle einer Wiederwahl hat Sven Tode den Bürgerverein schon jetzt herzlich eingeladen erneut ins Rathaus zur Bürgerschaft zu kommen.