Beiträge

Hamburger Hochbahn AG

Neue U5-Pläne

, , ,
Die neue U-Bahn-Linie U5, die auf ihrem Weg von Bramfeld bis nach Stellingen einige bislang fehlende Verbindungen abdecken wird, befindet sich nun in einem neuen Stadium der Planung. Nachdem die Planungsfeststellungsbehörde vorgenommene Änderungen an den Plänen geprüft hat, können interessierte Bürger*innen den aktuellen Planungsstand für den Abschnitt Bramfeld­­–City Nord einsehen. Insbesondere um den Bereich Sengelmannstraße sind Veränderungen gemacht worden. So können Sie sich über die aktuellen Planunterlagen der U5 informieren.

Sven Tode

Liebe Hamburgerinnen und Hamburger,
ich heiße Sie auf meiner Homepage herzlich willkommen und freue mich über Ihr Interesse! Der direkte Kontakt zu den Menschen vor Ort ist mir wichtig. Ich möchte von Ihnen hören, wo „der Schuh drückt“, was sich verbessern sollte. Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf und nutzen Sie auch gern meine Angebote für Sprechstunden, Rathausbesuche und politisch-kulturelle Ausflüge.
Ihr Sven Tode

Zusammen da durch! 4 tolle Angebote im Stadtteil

Durch die aktuelle Krise schaffen wir es nun gemeinsam: Ich stelle Ihnen hier vier tolle Aktionen aus unseren Quartieren vor, die es ein klein wenig leichter machen.

Der aktuelle Newsletter ist da

,
Der aktuelle NewsletterHerunterladen In meinem aktuellen Newsletter (04/2020) erfahren Sie Neues und Wissenswertes aus unseren Stadtteilen und den hier aktiven Menschen, außerdem alles über meine Arbeit in der Bürgerschaft und…

Knapp 780.000 Euro für das Hamburger Puppentheater in Barmbek

, , ,
Dr. Sven Tode (links) mit Alexander Pinto, Hamburger Puppentheater Beim Hamburger Puppentheater wird an zwei Ecken mit einem Gesamtvolumen von 777.500 Euro angepackt: Die Sanierung und den barrierefreien Ausbau des Puppentheaters fördern…

Built in Barmbek – Arbeitsplätze der Zukunft

, ,
Built in Barmbek – ein Ort für Kreative, Hobbybastler, Start-Ups, Freelancer, Unternehmen und kleine Manufakturen, mit direkter Anbindung ans ÖPNV. In diesem Haus wird es Werkstätten aller Art, Büros, Probenräume und Manufakturen…

Mein aktueller Rechenschaftsbericht

,
Im Rechenschaftsbericht erfahren Sie, wie mein und unser Engagement für Wachstum und Gerechtigkeit in Hamburg ausgesehen hat. Versprochen und gehalten – das ist auch weiterhin das Motto meines zweiten Rechenschaftsberichts. Für mich ist es selbstverständlich, Rechenschaft abzulegen für das Amt, mit welchem mich die Wählerinnen und Wähler betraut haben. Zuzuhören, sich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger einzusetzen, Ansprechpartner vor Ort zu sein, nicht nur im Abgeordnetenbüro, sondern auch auf der Straße, in den Institutionen. In den vergangenen Jahren habe ich so viel gelernt und konnte hier und dort helfen. Mit meinem Kulturprogramm nutze ich mein Amt auch dafür, dass Bürgerinnen und Bürger hinter die Kulissen von allerhand Einrichtungen schauen können und so einen Einblick in Bereiche erhalten, zu denen sie im alltäglichen Leben keinen Zugang hätten.

8. Januar 2020: Fragen Sie Ihre KandidatInnen

Der Stadtteilrat Barmbek-Süd lädt am Mittwoch, den 8. Januar, um 19 Uhr, zu einer Podiumsdiskussion vor der Bürgerschaftswahl. Ich stelle mich gemeinsam mit Stefan Gamm (CDU), Alske Freter (Die Grünen) und Deniz Celik (Die Linke) Ihren…

Hamburger Mietenspiegel 2019: Konsequenter Hamburger Weg in der Wohnungsbaupolitik zahlt sich aus

, ,
Auf der heutigen Landespressekonferenz hat der Senat den Hamburger Mietenspiegel 2019 vorgestellt. Er weist einen durchschnittlichen Anstieg der Mieten in Hamburg um 2,6 Prozent seit 2017 aus. Damit hat sich der Mietenanstieg in Hamburg im…