Beträchtliche Finanzspritze für Wissenschaft und Forschung in Hamburg – Rot-Grün stärkt den Wissenschaftsstandort

, ,
Bis 2020 sollen insgesamt 40 Millionen Euro zusätzlich in den Hamburger Wissenschaftsetat fließen. Davon profitieren werden die Landesforschungsförderung, die Staats- und Universitätsbibliothek, sowie die HafenCity Universität (HCU), die…

Exzellenzinitiative – Exzellenz lebt von Wettbewerb und Durchlässigkeit

, ,
Die Fraktionen von SPD und Grünen unterstützen den Kurs des Senats in der Diskussion um die Exzellenzinitiative, wie ihn Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank heute im Interview mit dem Tagesspiegel dargestellt hat. Die Regierungsfraktionen…

Meine Rede zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Kapazitätsrechts (11. Mai 2016)

, ,
Zusammenfassung https://youtu.be/L-OyBubiQ8k „Meine Damen und Herren! Wieder Kapazitätsgesetz. Wir haben in unserer ersten Sitzung im Wissenschaftsausschuss dieses Kapazitätsgesetz beraten. Wir haben am 6. Mai 2015 eine ausführliche…

Meine Rede zur Etablierung eines Forschungsrates in den MINT-Fächern (31. März 2016)

, ,
https://youtu.be/qlNHE6IxKDw Dr. Sven Tode zur Etablierung eines Forschungsrates in den MINT-Fächern „Frau Präsidentin, meine sehr verehrten Damen und Herren! Wir kommen zu einem Teil der Wissenschaftspolitik, und zwar zu dem Bericht…

Wissenschaftsstandort Hamburg auf Kurs – Rot-Grün bringt MINT-Forschungsrat auf den Weg

, ,
Mit einer Initiative zur heutigen Bürgerschaftssitzung bringt die rot-grüne Koalition die Etablierung eines MINT-Forschungsrates auf den Weg. Damit soll die sehr gute Positionierung des Wissenschaftsstandortes Hamburg im Bereich Mathematik,…

Neuregelung des Kapazitätsrechts an Hamburger Hochschulen

, ,
Breiter Beteiligungsprozess soll mit öffentlicher Anhörung fortgesetzt werden Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen setzen bei der Reform des neuen Kapazitätsrechts weiter auf einen umfassenden und transparenten Beteiligungsprozess.…

Novelliertes Wissenschaftszeitvertragsgesetz tritt in Kraft – Impulse aus Hamburg berücksichtigt

, ,
Am heutigen 16. März tritt das vom Bundestag im Dezember 2015 beschlossene novellierte Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) in Kraft. Es beinhaltet spürbare Verbesserungen für Beschäftigte an Hochschulen und Forschungseinrichtungen,…

Meine Rede zum Zentrum für Holzwirtschaft (2. März 2016)

, ,
https://www.youtube.com/watch?v=J9kMpmwjiRw&t=16s Dr. Sven Tode zum Zentrum für Holzwirtschaft, 3. März 2016 „Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Liebe Vertreter der Holzwirtschaft in Hamburg, schön, dass Sie da sind. Herr…

Rot-Grüne Initiative – Hochschulzugang für Geflüchtete erleichtern

,
Foto: Daniel Schwen Die rot-grüne Koalition setzt sich dafür ein, Geflüchteten den Hochschulzugang in Hamburg zu erleichtern. So sollen künftig auch Kriterien wie der Asylbewerberstatus bei der Zulassung zum Studium berücksichtigt werden.…