Corona-Infos für Studierende

, ,
Hier werden Corona-Hilfen und weitere Informationen rundum die Pandemie für Studierende zusammengestellt. Die Seite wird laufend aktualisiert.

Hamburg als Standort der Wissenschaft: In der Krise solidarisch und innovativ

, , ,
Die Fraktionen von SPD und Grünen setzen sich dafür ein, die Situation für Studierende, die von der Coronakrise in besonderem Maße betroffen sind, weiter zu verbessern. Mit einem Zusatzantrag fordern die Fraktionen den Senat unter anderem auf, sich beim Bund für ausländische Studierende einzusetzen und sicherzustellen, dass sich die Besonderheiten des Sommersemesters für Studierende nicht negativ auf den Bezug von Leistungen wie Kindergeld und Waisenrente oder die Gültigkeit der Familienkrankenversicherung auswirken. Auch die Digitalisierung der Lehre soll weiter vorangetrieben werden.

Corona-Hilfsfonds für Studierende

, ,
„Auch in der Coronakrise darf Bildung niemals eine Frage des Geldes sein“ – Der Hamburger Senat hat am 1. April angekündigt, einen Hilfsfonds für Studierende einzurichten. Dieser soll bei finanziellen Engpässen, die durch die Coronakrise entstanden sind, schnell und unkompliziert helfen. Auch die Überweisung des Semesterbeitrags soll zu einem späteren Zeitpunkt möglich sein.

Meine Rede zur Science City, Bahrenfeld (15. Januar 2020)

, , ,
https://youtu.be/w9sm7hoS9Cg Dr. Sven Tode zum Planungsstand der Science City in Bahrenfeld (15. Januar 2020) Dr. Sven Tode
Universität Hamburg

Science City Bahrenfeld

, ,
Die ganze Stadt im Blick -vor Ort engagiert! Rot-Grün legt stadtentwicklungspolitische Leitlinien fest Mit der Science City Hamburg Bahrenfeld setzt Hamburg neue Akzente als Wissensstadt. Bereits heute ist am Standort Spitzenforschung…
Universität Hamburg

Akademische Hebammenausbildung: Neuer Studiengang sichert theoretische Tiefe und Berufserfahrung

, ,
Am Dienstag, den 17. Dezember 2019, hat der Senat das Konzept zur Einrichtung eines dualen Bachelorstudienganges für Hebammenwissenschaft beschlossen. Der Studiengang wird von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) in…
Dr. Sven Tode in der Bürgerschaft (Februar 2019)

Damit die Einstellung stimmt: Gegen Stigmatisierung bei HIV-Infektion im Beamtentum

, , , ,
In Hamburg leben etwa 7.000 Menschen, die mit HIV infiziert sind. Die meisten von ihnen sind dank der inzwischen ausgereiften Therapiemöglichkeiten berufstätig - unter anderem in der Verwaltung der Freien und Hansestadt Hamburg. Aktuell muss…

Wissenschaftsstandort Hamburg: Diskussion mit dem Ersten Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher

, ,
Am 15. November 2019 hat das Wissenschaftsforum den Ersten Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher eingeladen, mit Wissenschaftsjournalist Marc Hasse (Hamburger Abendblatt) über den Wissenschaftsstandort Hamburg zu diskutieren.
Universität Hamburg

Grundsteinlegung des MIN-Forums

, , ,
Den Grundstein für das neue MIN-Forum und einen Neubau für den Informatik-Fachbereich haben am 14. November Uni-Präsident Dieter Lenzen und Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank gelegt. Bis 2023 sollen dort auf fast 20.000 Quadratmetern…