Einträge von Benjamin Hamborg

, , ,

Woche des Gedenkens

Vom 24. Januar bis 25. März findet im Bezirk Hamburg-Nord die Woche des Gedenkens statt. Sie steht für ein gemeinsames Gedenken an die Opfer des Holocaust und gegen das Vergessen der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Der Schwerpunkt in diesem Jahr liegt auf der Selbstbehauptung und dem Widerstand Schwarzer Menschen und People of Color im Nationalsozialismus. Zahlreiche Veranstaltungen, […]

, , , ,

Finanzielle Unterstützung gemeinnütziger Arbeit

Bis 15. Februar um Troncmittel bewerben! Auch in diesem Jahr vergibt die Hamburgische Bürgerschaft wieder die sogenannten Troncmittel. Dabei handelt es sich um Gelder aus steuerlichen Abgaben, die Spielbanken auf Trinkgelder leisten. Diese Troncabgaben werden, nach erfolgreicher Bewerbung, an gemeinnützige Projekte und Einrichtungen weitergegeben.Bewerben können sich Institutionen und initiativen, die sich beispielsweise um die Belange […]

Corona Hilfen

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie sind in die Verlängerung gegangen. Für zahlreiche Bürgerinnen und Bürger kann dies mit wirtschaftlichen Konsequenzen einhergehen. Daher weise möchte ich an dieser Stelle nochmals auf die Corona Hilfen der Freien und Hansestadt Hamburg verweisen: Hilfsangebote der Stadt.
Den Informationsflyer zu den Hilfsmaßnahmen erhalten Sie selbstverständlich auch im Abgeordneten Büro in der Fuhlsbüttler Straße 458.
Außerdem der aktuelle Flyer zu den Hilfsangeboten hier: Gemeinsam_durch_die_Krise_Coroan_-_wie_wir_helfen_2._Auflage.

Sportstättenausbau Dulsberg

Mitte November 2020 wurden Details zum „Investitionspakt Sportstätten“ bekanntgegeben. Hamburg investiert zunächst. rund 10 Millionen Euro in die Sanierung und den Ausbau von fünf Sportstätten, davon rund 7,4 Millionen.Eine dieser Sportstätten liegt in Dulsberg: der Sportplatz Königshütter Straße. Dort sollen ein neues Funktionsgebäude mit Gymnastikhalle, Bewegungsräumen für Reha- und Fitnessangebote sowie modernen Funktionsräumen gebaut werden. […]

,

Gedenken am 9. November

Leider muss die für heute geplante Gedenkveranstaltung anlässlich der sich jährenden Reichspogromnacht vom 9. November 1938 – Coronabedingt – ausfallen. Dennoch habe ich mich heute Morgen auf den Weg in die Gluckstraße gemacht. Dort stand von 1920 – 1938 die Barmbeker Synagoge ‘Schewes Achim‘, an welcher heute Abend die Gedenkveranstaltung mit Lesung aus den Bertinis […]

, , ,

Neue U3 Haltestelle Fuhlsbüttler Straße

Die Planungen für die neue U3 Haltestelle an der Fuhlsbüttler Straße haben begonnen. Noch bis zum 25. November sind alle Barmbeker*innen von der Hochbahn dazu eingeladen, sich persönlich einzubringen und ihre Ideen und Gedanken zu teilen. Dazu besteht im Online-Dialog die Möglichkeit: https://www.schneller-durch-hamburg.de/u3-fuhlsbuettler-strasse-planung-startet Die neue U3 Haltestelle soll ca. 10.000 Barmbeker*innen noch besser an den […]

Kulturprogramm 2020 – Terminübersicht

Das Jahr 2020 hält einige Herausforderungen bereit. Umso mehr freut es mich, dass wir dennoch ein Kulturprogramm für das zweite Halbjahr auf die Beine stellen konnten. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich wieder auf Erkundungstour gehen und spannende Orte besuchen.In den kommenden Monaten können wir Ihnen einen Blick hinter die Kulissen zweier Barmbeker Kulturinstitutionen, eine Lesung, […]