Sven Tode

Liebe Hamburgerinnen und Hamburger, ich heiße Sie auf meiner Homepage herzlich willkommen und freue mich über Ihr Interesse! Hier erfahren Sie vieles über meine Tätigkeit als Abgeordneter in der Hamburgischen Bürgerschaft: Das ist zum einen meine Arbeit in den Ausschüssen – im Moment im Haushaltsausschuss, im Wissenschaftsausschuss und im Europaausschuss –; und zum anderen mein Engagement im Wahlkreis Barmbek, Dulsberg, Uhlenhorst und Hohenfelde. Über Ihre Fragen, Vorschläge und Anregungen freue ich mich jederzeit. Der direkte Kontakt zu den Menschen vor Ort ist mir wichtig. Ich möchte von Ihnen hören, wo „der Schuh drückt“, was sich verbessern sollte. Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf und nutzen Sie auch gern meine Angebote für Sprechstunden, Rathausbesuche und politisch-kulturelle Ausflüge. Ihr Sven Tode

Mein aktueller Rechenschaftsbericht

,
Im Rechenschaftsbericht erfahren Sie, wie mein und unser Engagement für Wachstum und Gerechtigkeit in Hamburg ausgesehen hat. Versprochen und gehalten – das ist auch weiterhin das Motto meines zweiten Rechenschaftsberichts. Für mich ist es selbstverständlich, Rechenschaft abzulegen für das Amt, mit welchem mich die Wählerinnen und Wähler betraut haben. Zuzuhören, sich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger einzusetzen, Ansprechpartner vor Ort zu sein, nicht nur im Abgeordnetenbüro, sondern auch auf der Straße, in den Institutionen. In den vergangenen Jahren habe ich so viel gelernt und konnte hier und dort helfen. Mit meinem Kulturprogramm nutze ich mein Amt auch dafür, dass Bürgerinnen und Bürger hinter die Kulissen von allerhand Einrichtungen schauen können und so einen Einblick in Bereiche erhalten, zu denen sie im alltäglichen Leben keinen Zugang hätten.

Fußball-EM in Deutschland: Europa zu Gast in Hamburg

Die UEFA hat heute entschieden, dass die nächste Fußball-Europameisterschaft in Deutschland stattfinden soll. Neben neun weiteren Städten ist auch Hamburg als Austragungsort für Partien des Turniers vorgesehen. Dazu Sven Tode, Wahlkreisabgeordneter…

Exzellenzstrategie des Bundes: Paukenschlag für Hamburg – alle vier Cluster ausgezeichnet

,
Die Entscheidung im Rahmen der Exzellenzstrategie des Bundes ist gefallen. Nachdem sich Hamburg bereits mit vier von fünf Clustern zunächst erfolgreich für die zweite Auswahlrunde qualifiziert hat, hat nun die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz…

40 Jahre Technische Universität Hamburg-Harburg: Große Jubiläumsfeier und Tag des Wissens

Mit ihren gerade einmal 40 Jahren und 7.600 Studierenden zählt die TUHH noch zu den kompakteren, jüngeren Universitäten des Landes. Doch schon 1928 entstanden die ersten Pläne zur Schaffung einer Technischen Universität im Süderelbe-Raum…

Rot-Grün zieht Konsequenzen aus G20-Gipfel: Kompetenzstärkung bei der Polizei, bessere Kommunikation, mehr Gewaltprävention

Zum Ende des Sonderausschusses "Gewalttätige Ausschreitungen rund um den G20-Gipfel in Hamburg" haben SPD und Grüne einen gemeinsamen Abschlussbericht vorgelegt, der in der kommenden Bürgerschaftssitzung debattiert wird. Darin erläutern…

Tag des Wissens: 40 Jahre Innovation und Fortschritt an der TUHH

, ,
Heute feiert die Technische Universität Hamburg (TUHH) ihr 40-jähriges Bestehen. Anlässlich der Feierlichkeiten wird am Samstag, den 22. September, der Tag des Wissens auf dem Campus der Hochschule stattfinden. Hamburgerinnen und Hamburger…

Neues Lehramtsstudium: SPD und Grüne stärken Theaterunterricht

, ,
Die rot-grüne Regierungskoalition setzt sich dafür ein, einen grundständigen Lehramtsstudiengang für das Schulfach Theater in Hamburg zu etablieren. Einen entsprechenden Antrag bringen die Regierungsfraktionen in die nächste Bürgerschaftssitzung…

Dithmarscher Straßenfest 2018

Sven Tode: "Am 2. September 2018 war ich auf dem Straßenfest in der Dithmarscher Straße. Ich konnte interessante Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern führen und mich vor Ort umhören." Bei herrlichen Sonnenschein feierte Dulsberg auf…

Digitale Bildung an Schulen: Hamburg weiter auf gutem Weg

,
Bildungssenator Ties Rabe hatte am 13.09.2018 mit dem „digital.learning.lab“ eine Internetplattform zur Unterstützung der Lehrkräfte bei der digitalen Unterrichtsgestaltung vorgestellt. Hierzu erklärt Barbara Duden, bildungspolitische…

500.000 Euro aus Sanierungsfonds: Neues Haus für Barrierefreiheit bündelt Kompetenzen

,
In einem "Haus für Barrierefreiheit" am Alsterdorfer Markt sollen künftig Beratungs- und Informationsangebote, Fortbildungen, Ausstellungen und Fachveranstaltungen zum Thema Barrierefreiheit konzentriert werden. Einen entsprechenden Antrag…