Besuch aus der Bürgerschaft in den Europa-Klassen

Text von Silvia Herzog

Anlässlich der Europa-Wochen vom 2. bis 14. Mai 2012 fanden in Hamburg zahlreiche Aktionen zu Europa statt. Grund genug, um auch in unseren Europa-Klassen, 7f und 8f, Aktionen zu starten. So machten die Schüler dieses Jahr zum Beispiel eine Passantenbefragung auf der Fuhle zu aktuellen Themen in der EU und bekamen Besuch von Dr. Sven Tode, dem Abgeordneten in der Hamburger Bürgerschaft für Barmbek, Dulsberg, Uhlenhorst und Hohenfelde.

Dr. Sven Tode brachte Europa in das Klassenzimmer. Mit viel Humor testete er zunächst den Wissensstand der Schüler zur Europäischen Union ab, diskutierte mit ihnen über aktuelle Probleme der EU, beantwortete Fragen zu Politik, seiner Person und seinem Beruf.

Schnell war eine Stunde vergangen. Sowohl Herr Dr. Tode als auch die Schüler fanden die Gespräche lebensnah und interessant. Nun wurden die Klassen ins Rathaus eingeladen, um dort eine Führung mitzumachen, die Arbeit der Bürgerschaft kennenzulernen und die Gespräche fortzusetzen.

Quelle: Helmuth-Hübener-Schule

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.