Auf der Mitgliederversammlung der Europa-Union Hamburg, die am 12.10.2017 in der Hamburger Handelskammer stattfand, wurde der Bürgerschaftsabgeordnete Dr. Sven Tode erneut in den Landesvorstand und zum Schatzmeister gewählt. Tode damit in seinem Amt bestätigt.

Dazu Dr. Sven Tode: „Ich freue mich über die erneute Wahl zum Schatzmeister der Europa Union Hamburg. In den letzten zwei Jahren konnte ich mich in die Arbeit des Landesvorstandes einbringen und dadurch den europäischen Gedanken in unserer Stadt voranbringen. Ich bin zuversichtlich, dass die Europa-Union Hamburg in den nächsten zwei Jahren weiterwachsen und noch mehr den Europäischen Gedanken stärken wird.“

Tode ist seit 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Dort gehört er dem Europa- und Haushaltsauschuss, sowie dem Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung an. Seit 2015 ist Tode wissenschaftspolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion.