Am 5. September erlebten wir eine sehr interessante Führung durch das Zoologische Museum des CeNak mit Genossinnen und Genossen aus meinem Wahlkreis und dem meines Kollegen Tim Stoberock. Besonders hervorgehoben wurde die Artenvielfalt, in welche der Mensch immer mehr eingreift und deshalb eine besondere Verantwortung auch für die Tierwelt übernehmen muss.

Nach der Führung saßen wir im Hadley’s bei Kaffee und Kuchen zusammen und tauschten uns unter anderem über Wissenschaft und bessere Bildungsmöglichkeiten aus. Ein weiteres Thema war das angestrebte Naturkundemuseum “Evolutioneum” aus, welches in Hamburg entstehen und die Artenvielfalt an einem zentralen Ort ausstellen und erforschen soll. Hier könnten die Exponate des Zoologischen, Mineralogischen und Geologisch-paläontologischen Museums zusammengeführt werden.