Am 16.06.2015 wurde ich in Bergedorf zu einer Diskussionsrunde bei der AG 60+ eingeladen.

Die Anwesenden hinterfragten die aktuelle Wirtschaftspolitik Griechenlands und stellten kontroverse Fragen. Auch die Rolle Deutschlands wurde kritischen hinterfragt. Wir stellten fest, dass für weitere Gelder zur Rettung des Staates die geforderten Reformen konsequenter umgesetzt werden müssten.

Trotz der hohen griechischen Staatsschulden und den düsteren Zukunftsaussichten der griechischen Bevölkerung, haben wir eine solidarische Haltung Griechenland gegenüber angenommen und wollen durch Solidarität den Zusammenhalt Europas sichern und stärken.

Wir hatten eine gelungene Diskussion mit überaus interessanten Einblicken. Über eine weitere Diskussionsrunde bei der AG 60+ in der ich als Gast teilnehmen darf, würde ich mich freuen.

DSC_2285