Sven Tode erklärt die Sitzordnung in der Bürgerschaft

Sven Tode erklärt die Sitzordnung in der Bürgerschaft

G

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sven Tode: „Als Abgeordneter der Hamburger Bürgerschaft habe ich  am internationalen Girls & Boys Day teilgenommen.  Diesjähriger Teilnehmer für das Abgeordnetenbüro Barmbek war Fynn. Fynn (13 Jahre) geht auf die Stadtteilschule Fischbeck Falkenberg und ist zur SPD und der Hamburger Politik durch seine Patentante Ines Schwarzarius gekommen, die meine Mitarbeiterin ist. Der ausführliche Besuch des Hamburger Rathauses gemeinsam mit allen anderen Teilnehmern des Girls- oder Boys Days der Hamburger SPD Abgeordneten wurde durch die tolle Führung meiner Abgeordnetenkollegin Peri Arndt, für die Kinder zu einer spannenden Entdeckungsreise der Hamburger Geschichte. In der anschließenden Runde mit verschiedensten Mitarbeitern der Hamburger SPD Fraktion und einigen Abgeordneten erfuhren sie viel über die alltägliche Arbeit vor und hinter den Kulissen der Hamburger Politik. Vielleicht auch eine Inspiration für die Teilnehmer einmal etwas mit „Politik machen“ zu wollen. Für mich ein lehrreicher Tag mit vielen tollen Fragen und Anregungen der Schülerinnen und Schüler die teilgenommen haben.“