Sven Tode beim DGB in Bergedorf

Sven Tode beim DGB in Bergedorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim DGB in Bergedorf auf einer Podiumsdiskussion zum Thema TTIP und CETA mit Katja Kager und Fabio de Masi am 28.01.2015. Viele kritische Anmerkungen zu den Freihandelsabkommen mit Kanada und den USA, insbesondere zu den Schiedsgerichten, zur Zukunft der Daseinsvorsorge und zu Arbeitnehmerrechten. Am gleichen Tag hat Sigmar Gabriel einen Brief an alle Mitglieder geschickt und zur Diskussion zu CETA und TTIP eingeladen, indem nochmal die roten Linien des Parteikonvents der SPD von Sven Tode referiert und bestärkt wurden.