Barmbek im Glück: Bei schönstem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen konnten die Barmbekerinnen und Barmbeker das alljährliche Straßenfest auf der Fuhlsbüttler Straße, das “Fuhlefest” genießen.

Mittendrin: Der Stand der SPD. Viele Stunden vor Ort und mit den Bürgern im Gespräch: Sven Tode, der Bürgerschaftsabgeordnete für den Wahlkreis Barmbek, Dulsberg, Uhlenhorst und Hohenfelde.

Viele Besucher nutzen die Gelegenheit, ihre Fragen und Anliegen bei Sven Tode loszuwerden, oder einfach nur zu einem Plausch. Ihn hat es gefreut, denn der direkte Kontakt zu den Menschen ist ihm wichtig: “Als Abgeordneter möchte ich wissen, wo den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort der Schuh drückt, oder welche Ideen sie haben. Denn ich will keine abgehobene Politik am grünen Tisch machen, sondern mich um die Probleme kümmern, die die Menschen umtreiben. Deshalb sind mir solche direkten Gespräche so wichtig – auch, wenn nach ein paar Stunden die Sonne ganz schön brannte.”